Formel für das Kugeldrehen
März 12, 2013 — 12:06

Author: Gerhard  Category:   Comments: Off


Formel für das Kugeldrehen
Unbedingt auf eine kleine Maßzugabe für das Schleifen achten.
Beispiel:
Aus einer Spindel mit D= 56 mm entsteht maximal eine Kugel von D= 55 mm

Kugel1

D=


R=


Maß 1=

0,586xR


Maß 2=

0,414xD


Maß 3=

0,414 x R

 

 

 

 

 

 

 

 

Kugel2

 

 

 

Maß 4=
0,215 x R

 

Maß 5=
0,199 x R


½ zw. B + E=
½ von Maß 3

 

 

 

 

 

 

 

Kugel 3

 

 

 

 

 

 

Bei einer Serie von
Kugeln fertigt man
am einfachsten eine
Schablone mit den
vorausberechneten
Maßen.
Vergessen Sie nicht
eine Schleifzugabe
von mindestens 1mm

 

 

 

 

Alle Bilder und Formeln aus Woodturning Methods von Mike Darlow

Print Friendly